*
social-menu
blockHeaderEditIcon
Logo
blockHeaderEditIcon
Michael Strachowitz | Beratung | Training | Coaching
Videokurs-Block1
blockHeaderEditIcon

Herzlich willkommen beim Video-Coaching mit Michael Strachowitz!

Videokurs-Block9
blockHeaderEditIcon

Video 2: E³ - Die innere Einstellung

Die innere Einstellung: Mit ihr beginnt alles,
von Ihr hängt alles ab!

Denn wir entscheiden und handeln immer gemäß unserer inneren Einstellung. Handeln wir dieser zuwider, fühlen wir uns nicht gut. Wir empfinden das als Lüge uns selbst gegenüber.

Doch eines nach dem anderen.
Es wird heutzutage so viel über dieses Thema gesprochen und nicht immer ist sicher, ob jeder damit dasselbe meint. Beginnen wir deshalb mit der Definition des Begriffs, damit Sie und ich wissen, was damit gemeint ist:

"Die innere Einstellung ist die Gesamtheit unseres gewohnheitsmäßigen Denkens, unserer Glaubenssätze und Bewertungen. Daraus haben wir uns unsere Weltanschauung erschaffen. Unsere innere Einstellung ist sozusagen die „Brille“, durch die wir die Welt sehen. Die Welt ist also nie so wie sie ist, sie ist immer nur so, wie wir sie sehen." 

Deshalb schmunzele ich immer, wenn jemand im Gespräch dazu auffordert, objektiv zu sein.
Gerne frage ich dann nach: „Meinen Sie Ihre oder meine Objektivität?“

Es gibt keine Objektivität!


Unterschied zwischen Wollen und Glauben

Oft wird verkündet, für den großen Erfolg sei ein starker Wille notwendig. Das ist verwirrend und stimmt so auch nicht. Der sogenannte Wille ist ja nur das Instrument, mit dem wir eine Entscheidung treffen – dies oder jenes, dort oder hier, links oder rechts. Das kann nicht stark oder schwach sein, sondern nur entweder oder. Viel wichtiger ist es, den Unterschied zwischen Wollen und Glauben zu erkennen!

Wir erhalten nämlich nicht das, was wir wollen, sondern immer nur das, was wir glauben, dessen wir uns bewusst sind. Und wenn wir es doch einmal bekommen, sind wir es schnell wieder los. Wir alle kennen die Geschichten vom mittellosen Penner, der im Lotto gewonnen hat – und alsbald alles wieder verloren hat. Er hat nie geglaubt, dass er Millionär ist, er hatte das Bewusstsein eines Verlierers. So geschah es dann auch.

Wollen und Glauben müssen übereinstimmen. Sie empfangen im Leben nicht das, was Sie wollen, sondern immer nur das, was Sie glauben. Unser Wollen und unsere Überzeugungen müssen im Einklang stehen. Im Zweifelsfall gewinnt immer der Glaube!

Beispiele:

  • Keiner will krank sein - und doch gibt es reichlich Kranke.
  • Keiner will Schulden haben - und doch gibt es viele Menschen mit finanziellen Problemen.
  • Niemand will Not, Probleme oder Beziehungskrisen. Dennoch können wir genau das überall beobachten.

Wollen alleine hilft also nicht!


Das Leben funktioniert von innen nach außen

Ihre innere Einstellung erzeugt Ihre äußeren Lebensumstände.

Hören wir auf, die Umstände oder andere Menschen verändern zu wollen. Wir begegnen den Menschen, die unserem inneren Zustand entsprechen und wir erleben das, was wir zuvor gedacht, geglaubt, gefürchtet oder erwartet haben.

Beginnen wir in uns.
Prüfen Sie einmal Ihre persönliche Einstellung zu den verschiedenen Aspekten Ihres Lebens und Ihrer Umgebung – und ändern Sie sie, falls erforderlich.

Das ist gar nicht so schwer, wie wir befürchten!
Einstellungen sind doch nur Meinungen, oftmals nicht einmal unsere eigenen.
Häufig haben wir einfach Ansichten von Anderen übernommen: Eltern, Lehrer, Kollegen, Freunde, Nachbarn, Medien.

Kennen Sie einen dieser Sätze – und haben ihn vielleicht selbst schon ausgesprochen:

  • • „Das Leben ist hart und grausam“.
  • • „Erfolg haben ist enorm schwierig“.
  • • „Krank werden ist normal“ oder „Viel Geld besitzen ist irgendwie nicht in Ordnung“.

Alles nur Meinungen, keinesfalls Wahrheiten!

Das Gute ist, Meinungen kann man ändern.
Wir alle haben das schon getan. Sie können Ihre Meinungen jeden Tag neu wählen und damit Ihr Leben neu gestalten. Entscheiden Sie, was Sie heute denken und glauben wollen! Entscheiden Sie, dass das heute ein großartiger Tag wird!

Wenden Sie sich auch einmal all Ihren Bewertungen zu. Sie werden Interessantes entdecken! Dann akzeptieren Sie bitte, dass zunächst alles erst einmal komplett neutral ist. Gut oder schlecht wird es erst durch unsere Beurteilung. Aber alles hat zwei Seiten.

Zum Beispiel meinen viele, Fehlschläge wären etwas Negatives – dabei lernen wir doch dadurch. Andere meinen, Arbeit ist etwas Unangenehmes – dabei liegt das Glück doch im Handeln.




Wählen Sie eine
neue Einstellung und alles verändert sich 

Plötzlich dann sehen Sie die Chancen dort, wo vorher nur Probleme waren. Sie entdecken neue Vorgehensweisen und andere Wege. Auf einmal treffen Sie großartige Menschen, denen Sie zuvor nie begegnet sind.

Erneuern Sie Ihre Einstellung und Sie erneuern Ihr Leben. Was schwer war, ist nun leicht, was lästig war, macht Ihnen nichts mehr aus und was hässlich war, hat nun so viele schöne Seiten. Weil Sie Ihre Einstellung immer wieder neu wählen können, entscheiden Sie täglich über Ihren Erfolg und Ihr Glück.

Videokurs-Block6
blockHeaderEditIcon

Workbook zum Kurs

- Download-

Den Video-Kurs in Textform
kannst Du als pdf jetzt

hier herunterladen!

Videokurs-Block8
blockHeaderEditIcon

So geht´s weiter!

Im nächsten Video erfahren Sie, wie Sie immer wieder neuen Schwung, neue Kraft und Freude am Handeln haben können.
Und nun genießen Sie das Leben in Ihnen – es ist wunderbar!

Wir sehen uns!

Ihr Michael Strachowitz

Footer-01
blockHeaderEditIcon

Kontakt | Anfahrt
 

Telefon: 07937 - 80 33 151
E-Mail: info@strachowitz.com

Adresse: Jagstblick 9/1

74677 Dörzbach  
Deutschland

Footer-03
blockHeaderEditIcon

100% Content aus der Praxis für Deinen Geschäftsaufbau und Deinen persönlichen, sowie wirtschaftlichen Erfolg:

 


 

Mit diesem Newsletter erreichst Du Deine Ziele 
im Network-Marketing noch einfacher und schneller!

 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail