*
SM-NMM
blockHeaderEditIcon
Slide
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon

7. Datenschutz / DSGVO

 
Im Mai 2018 trat die neue DSGVO - Datenschutzgrundverordnung in Kraft und hat für sehr viel Furore bei allen Unternehmen gesorgt. Du denkst jetzt vielleicht „das betrifft mich nicht“. Falsch! Du als Networker bist Unternehmer und deshalb solltest du dir Gedanken zur DSGVO machen. Wenn du gezielt dein Network Geschäft aufbaust, geht das nicht ohne Kontakte. Und wie gehst du bisher mit den Daten deiner Kontakte, Kunden, Partner um?
 
Hast du einen Ordner wo du alles schön abheftest? Oder eine Karteikartensammlung? Oder nur eine Kiste / Schublade mit zahlreichen Visitenkarten? Nach der DSGVO bist du verpflichtet jede Person, deren Kontakt du in irgendeiner Art und Weise speicherst, darüber zu informieren. Auch darüber weshalb du die Daten aufhebst, wofür du diese benutzt, welche Daten konkret und du musst zum Beispiel das Recht auf Auskunft und Löschung gewährleisten, und vieles mehr.
 
Mach dir bewusst, dass jede E-Mail Adresse in deinem Mail Programm, egal ob du jetzt Outlook, Windows Mail oder was auch immer benutzt, davon betroffen ist. Über welchen Server schickst du deine E-Mails? Web.de? GMX.de? Überall musst du die DSGVO beachten und prüfen ob dein E-Mail Programm Anbieter DSGVO-konform handelt.
 
Wenn du deine Daten im Worldsoft CRM, wie im Kursteil beschrieben, speicherst (und das ist meiner Meinung nach der einzig zielführende Weg zum Erfolg), liegst du auf der sicheren Seite. Worldsoft bietet uns eine Mustervorlage zum Datenschutz: hier klicken 
und auch einen AV Vertrag: hier klicken. Diesen druckst du dir aus, unterschreibst ihn und legst ihn zu deinen Unterlagen. So hast du diesen jederzeit griffbereit, falls mal jemand danach fragt. Was ein AV-Vertrag genau ist kannst du hier nachlesen. Die Mustervorlage kannst du für dich anpassen und für den Kursteil "Das Geld liegt in der Liste" verwenden.
 
Die DSGVO ist ein umfangreiches Thema. Wir Sind auch nicht befugt Rechtsberatungen zu machen. Allerdings bieten wir unseren Kunden als eRecht24 Agentur-Partner Hilfe rund um das Thema DSGVO, vor allem in technischer Hinsicht an. Wenn du über diesen Kurs hinausgehende Fragen zur DSGVO hast, freuen wir uns auf deine Nachricht.
 

7.1 Impressum

 
Hier gilt dasselbe wie bei der E-Mail-Adresse. Wenn du dir ein Geschäft aufbaust benötigst du ein Impressum. Dieses solltest du an alle E-Mails, die du verschickst, auf Internetauftritte und Social-Media-Profile anhängen.
 
Damit bist du nach außen seriös – denn du hast nichts zu verbergen.
 
Tipp: Nutze den kostenlosen e-recht24 Impressum-Generator. Du findest diesen mit diesem Link.  Der Generator führt dich Schritt für Schritt durch. Das geht ganz einfach und schnell.
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail